Aldehydbasierte Desinfektion

(Hersteller: Schülke & Mayr | Art. Nr. 103530)
thermosept® ED Instrumenten-Desinfektion
67,93
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Umfassender Wirksamkeit.
  • Für Endoskope von Olympus, Pentax, Fuji.

thermosept® ED Instrumenten-Desinfektion

  • Geprüfte Materialverträglichkeit
  • Umfassender Wirksamkeit.
  • Geeignet fu?r Endoskope der Firmen Olympus, Pentax, Fuji

thermosept® ED von Schülke & Mayr zur Maschinellen Aufbereitung von Endoskopen

Aldehydbasierte Desinfektion mit umfassender Wirksamkeit. Geprüfte Materialverträglichkeit. Fu?r die maschinelle (chemothermische) Aufbereitung von flexiblen Endoskopen. Geeignet fu?r Endoskope der Firmen Olympus, Pentax, Fuji. Aufeinander abgestimmt Reinigung und Desinfektion mit thermosept® ER. Die aldehydbasierte Desinfektion ermöglicht eine materialschonende Aufbereitung. Schaumfrei, biologisch abbaubar.

Gefahrstoffinformationen

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Lieferumfang:

Inhalt: 1 Kanister à 5 Liter.

Zubehör

Zubehör

Spezifikation: thermosept® ED Instrumenten-Desinfektion

Hersteller: Schülke & Mayr
Artikelnummer: 103530
Aufbereitungsart: maschinelle Aufbereitung, optimal abgestimmt auf die Anwendung in Kombination mit Thermosept® ER
Materialverträglicheit: geprüfte Materialverträglichkeit
Inhaltsstoffe: Aldehyde
Einsatzbereich: Endoskope und endoskopisches Zusatzinstrumentarium

Gefahrgut

  • Signalwort

    Gefahr

    Gefahrenhinweise

    H302 + H332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen. H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. H335 Kann die Atemwege reizen. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. EUH071 Wirkt ätzend auf die Atemwege.

    Prävention

    P261 Einatmen von Dampf vermeiden. P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. P280 Schutzhandschuhe/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.

    Reaktion

    P301 + P330 + P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen. P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. P305 + P351 + P338 + P310 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.

    Lagerung

Empfehlung