Zur Behandlung von Patienten mit Mobilitätsproblemen oder -störungen

(Hersteller: GymnaUniphy | Art. Nr. 187720)
gymna.GO Bobath 2-teilige Behandlungsliege
  • Sehr stabiler Arbeitsbereich mit großer Arbeitsfläche
  • Ausreichend Bodenfreiheit, um Patientenlifter zu platzieren
  • Zur Behandlung von Patienten mit Mobilitätsproblemen oder -störungen

gymna.GO Bobath 2-teilige Behandlungsliege

  • Sehr stabiler Arbeitsbereich mit großer Arbeitsfläche
  • Ausreichend Bodenfreiheit, um Patientenlifter zu platzieren
  • Zur Behandlung von Patienten mit Mobilitätsproblemen oder -störungen

Einsatz der gymna.GO Bobath Behandlungsliege in der neurologischen Rehabilitation

Das wichtigste Hilfsmittel für den Therapeuten in der neurologischen Rehabilitation ist zweifellos die Bobath-Behandlungsliege. Diese großen Liegen bieten
eine ideale Unterstützung bei der Behandlung von Patienten mit Mobilitätsproblemen oder -störungen infolge von Zerebral- oder Hemiparese.
Mit gymna.GO Bobath-Liegen haben Sie einen äußerst stabilen Arbeitsbereich mit mehr als genug Arbeitsfläche und ausreichend Bodenfreiheit, um einen
Patientenlifter sicher unter der Liege zu platzieren. Darüber hinaus ist sie höhenverstellbar und so stabil, dass sie sich hervorragend für Patienten eignet, die
ihre ersten Schritte machen und dabei die Liege als Stabilitätshilfe nutzen. Das bedeutet, dass auf einer Seite der Liege ziemlich viel Kraft ausgeübt wird, aber
gymna.GO Bobath-Liegen können das perfekt bewältigen.
Eine Bobath-Liege ist fast so groß, wie ein Doppelbett und sehr stabil.
Dadurch kann der Therapeut überall um den Patienten herum in einer rückenschonenden Position sitzen, da die Liege groß genug ist. Auch für Babys ist es
nützlich, denn die Übungen können auf der Liege statt auf dem Boden auf einer Matte durchgeführt werden, so dass der Therapeut nicht die ganze Zeit auf den
Knien sitzen muss.

Serienmäßige PROMEDIA-Ausstattung:

Höheneinstellung durch Elektromotor mit Fußschalter
- Verstellbares Rückenteil (auf- und abwärts)
- Radsatz
- Linear-Polsterung Einfach gepolstert, 40 kg/m³
- Sicherheitsschalter (Sperrbox)
- Classique Polsterbezüge mit Auswahl aus 15 Farben
- Extra breite Liegefläche (120 cm) und sehr solides Untergestell
- Geeignet zum Einsatz eines Patientenlifters (Bodenfreiheit 15 cm)
- Kissen mit 40 mm Polsterung
- Antirutsch Füße
Optionale Ausstattung:
- Handschalter
- Breite 100 cm statt 120 cm
- Standard-Gesichtsöffnung
- Ergomax-Gesichtsöffnung

Technische Details und Sicherheitsschalter

Abmessungen: 205 x 120 cm
Gewicht: 144 kg
Höhenverstellung: ± 49 - 99 cm
Hubkapazität: Max. 200 kg
Integrierter Sicherheitsschalter
Die Sicherheit des Patienten und des Therapeuten ist bei Behandlungsliegen von entscheidender Bedeutung, aber noch wichtiger ist sie bei einer BobathLiege, wo wir es oft mit gelähmten oder halbseitig gelähmten Patienten zu tun haben.
Für zusätzliche Sicherheit verfügt die gymna.GO Bobath-Liege über einen integrierten Schlüsselschalter zum Abschalten des Motors. Zum Schutz der Liege vor Auf- und Abwärtsbewegungen durch versehentliches Berühren des Fußschalters.

Bedienung des Fußschalters

Die Höhenverstellung ist unerlässlich, um den Patienten gerecht zu werden und die
gymna.GO Bobath-Liege als vielseitiges Hilfsmittel für alle anderen herapieanforderungen, wie zum Beispiel als Gehhilfe, zu nutzen. Die Höhenverstellung mit dem leistungsstarken Elektromotor ist einfach und fußgesteuert über den effizienten und leicht zu bedienenden Fußschalter. Alternativ kann auch eine Handbedienung als Zubehör gewählt werden.

Lieferumfang:

Classique Polsterbezüge mit Auswahl aus 15 Farben